Vereinsinformationen

IT-Konzept beschlossen

IT-Konzept beschlossen

Der Vorstand des Vereins hat am 27. September folgendes IT-Konzept beschlossen:
—————————–
1. Der Verein hat eine*n IT-Beauftragte*n.
2. Der Vorstand kann dazu bis zu 3 Personen (IT-Beauftragten-Team) in den Verein aufnehmen, die […] fachlich besonders zu diesem Amt begabt sind.
[…]

3. Der/die Vorsitzende des Vereins kann ggf. Absprachen mit einem […] Provider führen, […]
4. Bevor Absprachen rechtskräftig werden, müssen diese dem Vorstand zur Abstimmung vorgelegt werden.
5. Legt der*die IT-Beauftragt*e sein Amt nieder, beruft der Vorstand aus dem Pool der dazu begabten Personen (d.h. dem IT-Beauftragten-Team) einen neuen IT-Beauftragten und ergänzt ggf. das Team um ein weiteres Mitglied.
6. Entlastung:
Ist der*die IT-Beauftragter aus beruflichen oder anderen Gründen für 2-3 Wochen zeitlich ausgelastet, wird er durch die anderen IT-Beauftragten aus dem IT-Team entlastet, so dass die Arbeit für die Einzelperson nicht ausufert.

Aufgaben der*des IT-Beauftragten bzw. des IT-Beauftragten-Teams
1. Das IT-Beauftragten-Team im Verein übernimmt Verantwortung für den Server . […]
2. Das IT Team […] kümmert sich um die Installation des CMS Drupal […]
3. Das IT Team kümmert sich um das einspielen von Updates für den Server und plant/organisiert die Backups […]

4. Außerdem sorgt das Team für das Funktionieren einer Vereinscloud, des Vereinsforums und ggf. weiterer Software, die der Verein für sinnvoll hält.
5. Er*Sie bzw. das IT-Beauftragten-Team kümmert sich auch um alle Belange des Datenschutzes im Sinne der DS-GVO
6. Das IT-Beauftragten-Team und der*die IT-Beauftragte arbeiten ehrenamtlich wie alle anderen Vereinsmitglieder. Es gelten die gleichen Rechte und
Pflichten für das IT-Beauftragten-Team wie für alle anderen Vereinsmitglieder.
7. Das IT-Team arbeitet eng mit der*die Vorsitzenden des Vereins zusammen und schlägt dem Vorstand ggf. Veränderungen/Verbesserungen im Bereich IT/EDV vor.
———————
Dieses Konzept soll uns dabei helfen, unsere Internetarbeit/Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern und durch fachliche Qualifikation den Vorstand unterstützen. Im Blick auf die IT-Beauftragten ist es uns ähnlich wichtig wie bei den Förderern des Vereins, dass der Ruf der IT Beauftragten zu den Zielen und der Vision des Vereins passen muss (vgl. §5 (3) Abs. 2 der Satzung).

image_pdfimage_print

Schreibe eine Antwort

Enter Captcha Here : *

Reload Image

siebzehn − dreizehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: